Montag, 5. Februar 2018

Weinprobe zu Hause! Erben lädt wieder zum Testen ein...

Ich habe ja meine eigene Geschichte mit dem Erben Wein...

Damals durch Zufall zu einem Winzerfest eingeladen, verbindet mich nun schon eine vierjährige Geschichte und Zusammenarbeit mit dem Erben Weingut.
Jedes Jahr bin ich nun schon zum Winzerfest gefahren und genieße das immer sehr.




Vor ein paar Jahren wurden Präsenter gesucht und ich hatte das Glück auch dazu ausgewählt worden zu sein. Eine tolle Aktion, die super lustig und spannend war!

Und jetzt könnt ihr auch wieder an einer Aktion teilnehmen... und zwar der Weinprobe zu Hause!
Immer wieder macht Erben in der Erbengemeinschaft tolle Aktionen. Dieses mal steht eine Weinverkostung inklusiv Foodpairing auf dem Plan. Eine tolle Sache, die wir schon auf dem Weinberg im September 2015 ausprobiert haben.



Ich kann euch nur ermutigen mitzumachen, 50 Boxen werden vergeben.
Inhalt werden ausgewählte Weine und eine Foodpairing Überraschung sein.

Es bleibt spannend, denn die Auswahl der Erben Weine ist riesig, wie man auf dem Bild sehen kann, welches ich auf dem letzten Winzerfest im Weinkeller gemacht habe.


Ich wünsche euch viel Glück!
Und hier geht´s zum Anmeldeformular...



Dienstag, 2. Januar 2018

Laufen und Joggen gehen, auch wenn man Übergewichtig ist!

Jaaaa, ich wiege für meine Größe zuviel und ich habe immer gedacht, dass JOGGEN und DICKSEIN nicht funktioniert. Daher bin ich immer schön gewalkt...meine Strecke geht an der Elbe entlang und da kann ich kilometerlang am Elbdeich im Naturschutzgebiet mich auslassen.






Aber irgendwann hat es mich gepackt und ich habe gedacht, wenn ich ordentliche Schuhe habe, warum kann ich dann nicht auch LAUFEN?
Gesagt, getan... ich habe in ganz kleinen Intervallen angefangen!
Erst in 2 Minuten Intervallen.
Ich bin dann 2 Minuten gelaufen, dann 2 Minuten gegangen.
Das Ganze erst 4 Mal, dann habe ich es erhöht... erst auf 5 Einheiten a 2x2 Minuten.
Dann habe ich die zu laufenden Minuten erhöht.
So bin ich nach und nach dazu gekommen 2 mal 25 Minuten zu Laufen und dazwischen immer 1 Minute zu gehen.


Der Hund immer dabei, der es liebt, egal ob walken oder joggen! Wenn ich ihr das Geschirr anlege und den Jogginggurt raushole, ist kein Halten mehr bei ihr.
So einen Jogginggurt kann ich auch empfehlen, damit man die Hände frei hat!






Letztes Jahr bin ich dann erst beim HSH Nordbank Run 4km und danach beim Womens Run 5 km gelaufen, nicht ganz am Stück, aber ich bzw. wir sind gelaufen! Meine Schwester und ich sind immer nach 10 Minuten 1 Minute gegangen, dann aber weitergetrabt.








Nach dem Womens Run kam dann ein bisschen Ruhe ins Laufen.
Aber jetzt Ende Dezember bin ich wieder angefangen.
Ich habe jetzt aber nicht mit den kleinen Intervallen angefangen, sondern gleich mit 2 mal 20 Minuten angefangen und es hat geklappt!
Nicht schnell, aber ich LAUFE! Die Schnelligkeit kommt bei mir immer erst mit der Zeit.


Was ich einfach total wichtig finde, sind gute Laufschuhe!
Gerade laufe ich direkt auf dem Deich, da der Untergrund am Deichende aufgeweicht und nass ist.
Ich habe seit gut zwei Wochen neue Schuhe von Sketchers GoRun 5, die für mich und auch mein Gewicht super sind. Ich laufe seit einem Jahr auf Sketchers und finde sie echt klasse von der Dämpfung her. Was ebenso wichtig ist, ist ein gut sitzender Sport BH! Das ist echt ein Unterschied, wenn ich vergleiche, dass ich vorher nur im "normalen" festsitzenden BH gelaufen bin. Aber eine große Brust braucht einen guten Halt und da habe ich mir einen super Sport BH im Fachgeschäft besorgt. Und dann kann es auch losgehen!






Man kann es schaffen, wenn man will.
Also gute Schuhe, Sport BH an und ab in die Natur!









Uiiiiii, lange ist es her! Nun will ich wieder durchstarten...

Wirklich ewig, aber ich möchte den Blog wieder zum Leben erwecken und wieder regelmäßig berichten...


- über mein Leben
- über mein Wirken
- über spannende und lohnenswerte Produkte
- was es auch immer noch SPANNENDES gibt!


Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzulesen?!


Das letzte Jahr hat einiges bei uns auf den Kopf gestellt und die Entscheidungen, die wir getroffen haben, werde ich hier schreiben und begleiten. Es wird für uns als Familie auf jeden Fall ein spannendes und ereignisreiches Jahr werden!




Die Bilder aus meinem 2017 zusammengefast...
Ein kurzes heftiges Gewitter und stürmische Zeiten kommen immer wieder, aber auch tolle rosige Augenblicke und himmische Aussichten...



In diesem Sinne!









Samstag, 23. Mai 2015

Natürlich schön ~ Naturkosmetik leicht gemacht


Naturkosmetik und dann auch noch leicht gemacht?

Hört sich für mich kompliziert an, doch ich wurde eines Besseren belehrt!



Ich war wirklich total gespannt, auf das Buch "Natürlich schön - Naturkosmetik leicht gemacht", denn so einfach stellt man sich es ja dann doch nicht vor. Ich hatte das Glück ausgewählt zu werden, dass Buch unter die Lupe zu nehmen und einige Rezepte auszuprobieren.

Das Buch ist im EMF Verlag erschienen und man kann es unter folgender
ISBN Nummer bestellen: 978-3-86355-294-7
Es kostet im Handel 22,99€, umfasst 160 Seiten und ist von Dr. Christina Knaus geschrieben worden.
Dank Blogg dein Buch halte ich nun mein Exemplar in den Händen!


Das sagt der Verlag:

Selbst gemachte Naturkosmetik ganz ohne Konservierungsstoffe und chemische Zusätze – wie einfach das ist und wie gut das Ihrer Haut und Ihnen selbst tut, zeigt Ihnen die Apothekerin und Gründerin von Greenglam Dr. Christina Kraus. Im ausführlichen Grundlagenteil erklärt sie die wichtigsten natürlichen Zutaten für die nachhaltige Kosmetikherstellung. Die erforderlichen Techniken werden Schritt für Schritt anhand der Rezepte erklärt, sodass man selbst ohne Vorkenntnissen bald die erste eigene Gesichtscreme, Bodylotion oder Haarpflege herstellt. Verwöhnen Sie sich und Ihre Haut mit Körperölen, Peelings, Shamposs und Deos – und fühlen Sie sich natürlich schön! Die besten Rezepte von Dr. Kraus – inklusive zahlreicher veganer Pflegeprodukte –, gelingen garantiert, vor allem dank der leicht erhältlichen Zutaten. Und mit den Wellness-Vorschlägen für entspannende Spa-Tage zu Hause sind die selbst gemachten Kosmetikprodukte nicht nur gut für die Haut – sondern auch gut für die Seele.
von Christina Kraus, 25 x 21 cm, 160 Seiten
Dr. Christina Kraus ist Apothekerin, außerdem „Head & Heart“ von Greenglam.de und Mutter von zwei Söhnen. Nach ihrer Doktorarbeit über samoanische Heilpflanzen an der Uppsala-Universität in Schweden zog es Dr. Kraus nach Deutschland und München, wo sie ihren Mann kennenlernte. Heute führen sie in Augsburg eine Apotheke mit dazugehörigem Apothekengarten. Die heilende Kraft der Natur zieht sich als grüner Faden durch ihre berufliche Laufbahn. 2008 entstand der Onlineshop www.greenglam.de, mit dem sie hochwertige Naturkosmetik verkauft und versendet. 2013 eröffnete Dr. Christina Kraus auf 270 Quadratmetern den Laden „greenglam.the store“ im Herzen von Augsburg.  (Quelle: EMF-Verlag)

Das sage ich:

Das Buch sieht einfach schon wundervoll aus, wenn man es vor sich liegen hat. Man möchte gleich anfangen, um die vielen tollen und spannenden Rezepte umzusetzen. Doch dann, kommt klar die Realität daher, dass man sich schon die benötigten Zutaten erst einmal anschaffen muss.
Es gibt in dem Buch Rezepte für Naturkosmetik, die mit ganz wenigen Dingen hergestellt werden können, andere sind natürlich viel aufwendiger in der Umsetzung.


Der Schreibstil:

Der Schreibstil gefällt mir SEHR gut. In dem Buch wird immer beschrieben, für wen die Naturkosmetik geeignet ist, bevor man überhaupt zu der Zubereitung kommt. Die Zutaten sind schön aufgeschlüsselt, die Zubereitung gut und verständlich erklärt und im Anschluss sogar noch die Anwendung ausführlich beschrieben.
Tipps befinden sich ab und an auch noch auf der Seite.



Die Rezepte / Schwierigkeit:

Bei jedem Rezept ist die Zubereitungszeit und die Haltbarkeit der Produkte angegeben, was ich total gut und wichtig finde!
Es ist ganz genau erklärt und beschrieben, wie viel bei jedem Rezept herauskommt, damit man das gleich mit einplanen kann. Es gibt natürlich Rezepte, die einfach sind und andere Rezepte, die einen größeren Aufwand haben, bzw. auch mehr Utensilien benötigen, aber dass kann man sehr schnell erkennen!
Oft gibt es auch andere Varianten, die noch nebenbei angefügt sind, falls man einen bestimmten Duft zum Beispiel nicht mag.



Die Bilder:

Zusätzlich sind bei jedem Rezept wunderschöne Fotos beigefügt, die wirklich Lust auf das Ausprobieren machen!



Mein Fazit:

Ein wundervolles Buch, wenn man sich mit der Kosmetik auseinandersetzen möchte, die ohne Konservierungsstoffe und ohne Tierversuche auskommt! Für mich definitiv ein Highlight in den letzten Monaten!!! Ich habe schon ein bisschen experimentiert und es wird definitiv noch mehr Naturkosmetik folgen.


5 von 5 Sternen für dieses tolle Buch!!!


Donnerstag, 19. März 2015

Das schönste Glück ist selbst gemacht - Buchrezension

Hallo ihr Lieben,

dank Blogg dein Buch habe ich ein wunderschönes Buch nach Hause bekommen. Es handelt sich um das Buch "Das schönste Glück ist selbst gemacht" von Nadine Jesseler.


Ein paar Fakten zum Buch:

Das Buch ist im Coppenrath Verlag erschienen und man kann es unter folgender ISBN 978-3-649-62042-6 ausfindig machen, oder direkt HIER nachgucken.
Es hat 64 Seiten und ist in einem Hardcover gebunden. Total süß finde ich persönlich ja den Bändchenverschluss, welcher das Buch zusammenhält.
Die Maße des Buches sind 21 x 22 cm

Was sagt der Verlag:
Geschenke mit Herz selbst gemacht: trendig und superleicht! Dieses Buch verrät, wie man für seine Freunde und Familie liebevoll ausgefallene Mitbringsel anfertigt – mit wenig Material und ohne großen zeitlichen Aufwand. Die 25 Kreativideen sind nicht nur witzig, originell und zauberhaft, sondern lassen sich alle individualisieren: So bekommen die Liebsten besondere Geschenke, die einfach glücklich machen. "Denn es muss von Herzen gehen, was auf Herzen wirken soll." Johann Wolfgang von Goethe (Quelle: Coppenrath Verlag)

Was sage ich:

Als allererstes muss ich sagen, dass dieses Buch wirklich wunderschön ist und viele Ideen mitbringt. Es sind soviele kleine Details darin enthalten, dass man immer wieder etwas Neues entdecken kann. Man kann die Ideen miteinander kombinieren, so dass ich zum Beispiel einer Freundin ein Glas geschenkt habe, in dem sich eine Sonne befand, die ich im Deckel befestigt habe. Der Rest der Idee aus dem Buch wurde so umgesetzt wie abgebildet, mit Sand und Muscheln und einem schönen Etikett am Deckel mit einem persönlichen Spruch.
Sie hat sich wirklich sehr darüber gefreut.

Was mir sehr zusagt, ist dass man aus relativ einfachen Dingen, die man im Haushalt hat, diese tollen Sachen machen kann und manchmal nur die Idee fehlt - zumindest ist das bei mir so.
Ich habe wirklich nochmal viele Anregungen bekommen und freue mich sehr, dass ich die nächsten Geburtstage oder andere Festivitäten mit selbstgebastelten Dingen bereichern kann.
Alleine die vielen schönen Sprüche, die in dem Buch auf jeder Seite zu finden sind, passen perfekt für viele Gelegenheiten. Im Anhang des Buches sind auch noch Vorlagen zu finden, wobei ich finde, dass das ganze Buch eine prima Vorlage ist.
 

Fazit:

Ein tolles Buch, was zum glücklichen Basteln anregt.
Ich vergebe hierfür 5 von 5 Sternen!



Sonntag, 1. Februar 2015

Buchvorstellung: Die Krumpflinge – Egon zieht ein!

Hallo in die Runde!
Heute ist so ein diesiger Tag, an dem es immer wieder regnet und wo man fast keinen Hund vor die Tür schicken mag. Das ist genau das richtige Wetter, um sich mit dem Junior auf das Sofa, unter der Decke zu verkrümeln und ein Buch zur Hand zu nehmen. Wir lieben das jaaaaaaaa total!

Nun gut, bei uns ist in letzter Zeit das Buch: Die Krumpflinge - Egon zieht ein vom cbj Verlag echt hoch im Kurs! Durch Blogg dein Buch kam es in unser holdes Heim.


Ein paar Fakten zum Buch:

Es ist ein gebundenes Buch, welches 96 Seiten mit bunten Illustrationen umfasst. Die Abmaße des Buches sind 15,5 x 21,0 cm und die Altersempfehlung liegt bei 6 Jahren.
Das Buch kostet im deutschen Handel 7,99€.



Das sagt der Verlag:

Achtung, die Krumpflinge kommen...


Die junge dreiköpfige Familie, die in die alte Villa gezogen ist, geht viel zu freundlich miteinander um. Denn genau das wird für die Krumpflinge bald zum Riesenproblem: Innerhalb kürzester Zeit ist der kostbare Krumpftee aufgebraucht! Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt Egon nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich gestritten, geschimpft und geflucht wird. Egon nimmt die Herausforderung an, aber nicht alles läuft so, wie die Sippenchefin sich das vorgestellt hat ... (Quelle: cbj Verlag)

Das sage ich:

Eine süße Geschichte, die uns berührt und zum lachen gebracht hat.
Die Bilder auf den Seiten sind liebevoll gestaltet und die kleinen Krumflinge muss man einfach ins Herz schließen. Man kann einfach nicht anders, weil sie so putzig sind.
Es geht in der Geschichte um Mut und Freundschaft, was man den Kindern ja nicht früh genug beibringen kann.
Die Familie, bei der Egon wohnt, ist eher ungewöhnlich ruhig und artig, was ein bisschen komisch rüber kam. So ein Junge muss auch mal ein bisschen frech und wild sein, aber nun gut, dass ist nur ein klitzekleiner Kritikpunkt an der ganzen Sache. :)

Der Schreibstil, die Schriftgröße:

Die Schrift ist für Grundschulkinder sehr gut lesbar, die Wörter zum Teil schon lang und schwierig, zum Beispiel „albtraumschlimme Rüsselnase“, dass man den Kids helfen muss, was ja aber nicht weiter schlimm ist. Ansonsten kann man das Buch in der Grundschule schon empfehlen.
Der Schreibstil ist lustig und zieht den Leser in seinen Bann, was ja sehr positiv zu werten ist.
Mein Junior ist fast Sechs und mag das Buch immer wieder herausholen zum Vorlesen.

Fazit:

Ein schönes Buch, welches ich bedenkenlos weiterempfehlen kann!
Schön ist auch, dass es schon einen zweiten Band gibt und bald der dritte Band folgt.




Dienstag, 13. Januar 2015

OREO - saulecker und nun in der ersten Brandnooz-Marken-Box

Mjammmm, wenn ich nur an OREO denke läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
Bis vor gut einem Jahr kannte ich die Kekse gar nicht, doch seit sie das erste Mal im Haus waren, sind wir SÜCHTIG!
Ganz im Ernst, die sind sowas von lecker, dass wir uns regelmäßig streiten!

Da kommt es ja gerade wie gerufen, dass Brandnooz eine Marken Box herausbringt und sich diese erste Box um das Thema OREO dreht.



Zu den Informationen:


OREO regt nun zum Spielen mit der Marke an und erweckt das innere Kind in jedem von uns. Egal ob gestapelt, gedreht, zerkrümelt, in Milch getaucht oder zu einem leckeren Snack Hack verarbeitet – OREO macht das Leben verspielter, ideenreicher und kreativer!

Genau deshalb hat brandnooz im neuen Jahr die OREO Play Box gepackt. Sie ist randvoll mit leckeren OREO Keksen sowie exklusiven Extras im Wert von 20 € - und ist die erste Markenbox überhaupt! Was genau enthalten ist, wird natürlich nicht verraten, aber so viel vorneweg: Der originelle Kultkeks, sowie spielerische Überraschungen sind garantiert.
Die Box wird für brandnooz Box Abonnenten nur 11,99 € kosten – aber auch alle anderen können zum Preis von 14,99 € bestellen: http://www.brandnooz.de/oreo-box-bestellen

Die OREO Play Box wird ab Mitte Februar ausgeliefert und ist bestellbar nur solange der Vorrat reicht.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit der tollen Box!