Samstag, 24. September 2011

Gewinnspiel: Zalando erhöre mich!!!

Hey, was für eine geniale Aktion für Blogger und an mir wäre diese beinahe vorbeigegangen...
So geht das aber nicht! ;o)

Daher werde ich mich mal ganz schnell auf die Socken machen und mich bei Zalando umgucken!!!

Denn man glaubt es kaum, hier kann man eine Zalando - Fashion Flatrate gewinnen, die einen Gesamtwert von 3600€ hat. Na, wem würden da nicht die Finger jucken???
Also ich fände den Gedanken natürlich WUNDERVOLL monatlich einen Gutschein über 300,00€ in Kleidung, Schuhe und Taschen stecken zu dürfen! Und das dann noch, ohne sich bei dem Ehemann zu rechtfertigen. ;o) Da ist dann ja ein ganzes Jahr lang monatlich Weihnachten...


Quelle: Zalando


So, nun aber zu dem Outfit, welches ich mir als Allererstes kaufen würde.


Quelle: Bilder sind von Zalando

Für MICH??? So ein Männeroutfit???

So, der Gewinner ist gezogen, aber nun erstmal kurz vorneweg mal ein paar Bilder der Verlosung, bevor das Video kommt.

Diese Zettel habe ich zum Teil am Donnerstag schon ausgedruckt, den Rest heute beschrieben..
Soviel Papier auf unserem Wohnzimmerboden...


Mal ein bisschen näher geguckt... vielleicht erkennt ihr euch und euren Post ja drauf!



Die Menge war einfach überwältigend!!!


Und dann kam der Glückskäfer aus dem Bett und waltete seines Amtes. :o)



Ich wünsche der Gewinnerin Daniatta Soldissimi viel Spaß mit den beiden Produkten!!!




Herzlichen Glückwunsch, ich werde mich bei dir melden...
und nicht verzagen, weil dieses Gewinnspiel so überwältigend war, schicke ich gleich ein neues hinterher!!!

Also heute Abend noch ein bisschen aufpassen. ;o)



Produkttest: Wunschfutter

Wir haben einen ziemlich alten Hund, auch wenn er immer noch total fit ist!
Er kommt aus dem Tierheim und ist etwas um die 14 Jahre alt, somit schon ein Hundesenior! ;o)
Er ist ein Mischlingshund, der aber echt sehr agil ist... den bekommt man so schnell nicht kaputt und er hat eine Kraft, dass geht gar nicht!

Nun gut, unser Hund muss ja nun auch mal Futter haben und er ist da auch ein bisschen wählerisch, daher war ich schon skeptisch und hoffte, dass er das Futter von Wunschfutter mag.

Mit dem Slogan startet Wunschfutter nun seit September durch:
Kein Hund is(s)t wie der andere. Deshalb gibt es Wunschfutter.

Hier kann man sich nämlich das Futter individuell zusammenstellen.
Und so sieht es aus, wenn das Wunschfutter den Hund erreicht:


Gut verpackt kam das Paket bei uns an!
Aufgemacht und ausgepackt.
Leider ist eine der Snackdosen auf gewesen, so dass die Leckerchen alle im Karton verteilt waren, aber das fand ich jetzt nicht so schlimm. Habe sie wieder eingetan und weiter ging es.

Aufgefallen ist, dass bei der Bestellung ein schöner Briefumschlag mit dabei war. In diesem war die Rechnung und ein schönes und persönliches Schreiben, was ich hier mal lobenswert erwähnen möchte. Das hat mir gut gefallen.
Als zweites fiel mir auf, dass sich im Paket ein Spielball als Zugabe geb. Das ist jawohl total Klasse, auch wenn unser Hund eher hinter Bällen und Stöckern hinterherguckt. ;o) Aber mein Sohnemann hat sich gleich damit beschäftigt (siehe unten). Daher tolle Zugabe!!! Daumen hoch.


Hundefutter von Wunschfutter

Nun aber erst einmal zum Bestellvorgang, bevor ich euch das Futter ausgiebig zeige und euch sage, was unser Max so davon gehalten hat.
Die Bestellung war für mich sehr übersichtlich und freundlich gestaltet.
Ich bin über den Futterberater zu unserem Futter gekommen.
Dort macht sich ein Fenster auf, bei dem man verschiedene Punkte anklicken kann, die einem dann das richtige Futter heraussuchen. Kriterien hierfür waren zum Beispiel:
- Junior, Adult oder Senior
- Stockmaß: klein, mittel, groß, sehr groß
- Untergewicht, leichtes Untergewicht, Normalgewicht, leichtes Übergewicht, Übergewicht

Donnerstag, 22. September 2011

Produkttest: Flowerdreams

Welche Frau mag keine Blumen?
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich gerne welche bekomme, aber mittlerweile bei den Blumengeschäften in der Umgebung sehr skeptisch geworden bin. Einfach deshalb, weil man ja schon für einen Blumenstrauß ordentlich Geld auf den Tisch lagt und die Sträuße bei uns in der Regel nach gut vier bis fünf Tagen verwelken und ich sie dann entsorgen muss.

Daher bin ich natürlich auch skeptisch, was Blumenversand aus dem Internet anbelangt und ich erkläre euch nun, dass ich ja auch nicht der einfachste Kunde bin, was Flowerdreams auch feststellen musste. Nicht, dass ich unfreundlich bin - NEIN!!! Aber dazu später mehr!!!
Nun habe ich mich auf der Internetseite von Flowerdreams um geguckt und mir einen tollen Strauß ausgesucht, welchen ich dann auch bestellt habe.
Nun kam eine Familienangelegenheit dazwischen, so dass ich den Strauß am Samstag nicht hätte annehmen können. Ich rief Freitag Morgens bei Flowerdreams an, ob ich die Bestellung um eine Woche verschieben könnte.
Natürlich ginge das! Das hat mich schon erstaunt, so einen Tag vor der Auslieferung. Habe den Blumenstrauß dann auf eine Woche später verschoben. Mir wurde aber auch die Alternative angeboten, den Strauß an eine Alternativadresse schicken zu lassen.
KLASSE!!!
So sah der Strauß in seiner Blüte aus!


Zum ausgemachten Termin kam der Strauß pünktlich bei uns zu Hause an!
Gut verpackt in einer großen Schachtel...

Dienstag, 20. September 2011

Gewinnspiel... Nivea body

Hey, mein Männe hat mich "genötigt" mal aufzuräumen! ;o)

Also habe ich mir mal unser Badezimmer vorgenommen und klar ganz viele Sachen gefunden, die ich eigentlich noch nicht genutzt habe.
Zum Beispiel das hier:


Die beide Packungen habe ich selber mal geschenkt bekommen, aber ich glaube, dass da bei mir Hopfen und Malz verloren sind. Daher habe ich sie nicht einmal aufgemacht. ;o) Aber vielleicht mag ja jemand von Euch die beiden Produkte bei sich zu Hause haben, oder an eine Freundin verschenken oder braucht noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für die Schwiegermutter...



Wer weiß...
Schreibt mir doch bis Samstag - 12 Uhr - einen guten Grund und ich lose eine Person aus, die dann die beiden Sachen zugeschickt bekommt (hat aber nichts mit einem klugen Kommentar zu tun).

Gerne könnt ihr auch auf meiner FB Seite einen Kommentar unter dem Bild hinterlassen (gibt ein weiteres Los) und wer teilt, kann noch ein weiteres Los einheimsen...
Werde mich am Samstag noch beim Gewinner melden, soweit es mir möglich ist!

Na dann mal drauf los. :o))



Montag, 19. September 2011

Mon Chéri - Botschafterin mit Leidenschaft

Ohhhhhhhhh wie lecker, ohhhhhhhhhhh wie toll!

Vor Kurzem bekam ich eine Mail, dass ich eine der 50 neuen Mon Chéri Botschafter bin.
Damit hatte ich echt nicht gerechnet, denn es hatten sich wirklich soooo viele Leute darauf beworben.
Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich großer Fan der kleinen Kischen bin!

Daher freute ich mich umso mehr, als mich mein Paket heute erreichte...


Hier seht ihr den Inhalt, eine Einkaufstasche, eine Glasschale, einen tollen Schal, Luftballons, Hütchen und Konfetti


Und hier sind die tollen Kirschen zu sehen, die in Massen im Paket waren. Sooooo lecker, da kann man sooooviel naschen!



Hier seht ihr die schicke Glasschale, die ich natürlich gleich gefüllt habe und welche jetzt neben mir am PC steht. Glaubt aber bloß nicht, dass noch so viele in der Schale drin sind. :o) Da konnte man gar nicht anders als zugreifen.


Werde euch aber noch auf dem Laufenden halten, denn ich werde mir bestimmt noch was Schickes einfallen lassen, um den tollen Kirschen gerecht zu werden. So ein Botschafter muss ja auch eine Botschaft laut und deutlich unter die Leute bringen. Meine Botschaft für heute ist auf jeden Fall: Rot, Rot, Rot sind alle meine Kleider! ;o)

Lasst euch die leckeren Mon Chéri schmecken, denn die Neuen sind langsam in allen Läden eingetrudelt. Ausschau halten und GENIEßEN!!!




Tags: Mon Chéri, Mon Chéri Botschafter, Praline, Praline mit Alkohol

Freitag, 16. September 2011

Produkttest: TechGalerie ~ Kartenmischmaschine

Spielen, spielen, spielen... da seid ihr bei uns wirklich richtig!

Bevor unser Sohn geboren war, haben wir ein Mal die Woche mit einer festen Truppe immer Rommé gespielt. Da wir zwischen 4 und 12 Personen waren, war der Part des Kartenmischens nicht immer der Beliebteste. Ich selber habe durch das regelmäßige Spielen das Mischen relativ gut drauf, aber immer muss ich das auch nicht haben.
Momentan habe ich in der Schule eine Schülerin, die jeden Tag, in jeder Pause und in jeder freien Minute Karten spielen möchte. Da kommt so einen Kartenmischmaschine von der TechGalerie wie gerufen. ;o)

Die TechGalerie vertreibt seit 2003 allerhand Gadgets, da ist für Jeden was dabei - versprochen!
Habe es auch nicht geglaubt, aber dann mal genauer einen Blick auf die Seite geworfen.
Folgende Kategorien findet ihr hier:
  • Neue Artikel
  • Top 50
  • Gatgets & Gizmos
  • USB Gadgets
  • PC Zubehör
  • Haushalt Gadgets
  • Uhren & Wecker
  • Lifestyle
  • Licht & Design
  • Spielzeug
  • Freizeit
  • Zubehör
Mein Highlight sind zum Beispiel die Schlüsselhalter "His & Hers". ;o)
Die wandern auf den Wunschzettel...

Nun aber wieder zu der Kartenmischmaschine... und so sieht sie aus!


Auf dem nächsten Bild sieht man den Knopf, auf den man drücken muss, damit die Karten gemischt werden. An dieser Stelle sei erwähnt, dass man natürlich vier große Batterien kaufen muss, damit die Kartenmischmaschine bedient werden kann.

Donnerstag, 15. September 2011

Personello Pictures im September mit dem Thema: Heimat

Bei Personello Pictures habe ich im Februar zum Thema Liebe schon mal mitgemacht und heute will ich wieder mal mein Glück probieren, damals hat es nämlich nicht geklappt
Einfach, weil ich mit meiner jetzigen Heimat echt tolle Bilder, Geschichten und Erlebnisse verbinde. Eigentlich komme ich aus NRW, aber die Arbeit hat mich in den Nordosten gebracht. Dort traf ich auf meine LIEBE, die mich dann an die Elbe ins Naturschutzgebiet verführt hat...

Hier leben wir nun seit 2005 direkt mit dem Blick auf die Elbe.
Klar, dass wir da schon das ein oder andere schöne Bild geschossen haben, wie man schon an meinem Profilbild erkennen kann. ;o)


Aber ich habe da noch ein paar andere Bilder in Petto, die ich euch natürlich auch noch zeigen will.

Die Natur zu erkunden und zu genießen... (hier Pilze sammeln)

SHATLERs große Cocktailparty... so wird der Herbst heiß!

Huhu ihr Lieben!!!

Der Herbst steht wirklich vor der Tür und somit müssen wir uns wohl auf eine Änderung des Wetters einstellen... aber dem Ganzen will ich trotzen!
Ich will einen HEIßEN Herbst und da kommt die Aktion von Brandnooz wie gerufen!!!

Hier starten Brandnooz und Shatlers eine interessante Aktion, bei der 1000 (!!!) Shatlers Partys in ganz Deutschland veranstaltet werdenn können. Genau, 1000 Cocktailpartys, oder die wahrscheinlich größte Cocktailparty Deutschlands...



Und so kann man mitmachen:


Veranstalte Deine eigene SHATLER´s Party
Unsere Vision ist: An einem Oktober-Wochenende finden zeitgleich in Deutschland 1.000 SHATLER's Partys statt.
Hast Du am Wochenende vom 14.- 16. Oktober Zeit für die SHATLER's Party?
Dann verrat uns im Brandprofil Deine SHATLER's Idee! Aus allen Partykonzepten wählen wir 1.000 Tester aus, die mindestens 5 Freunde einladen. Sobald fünf Freunde Ihre Teilnahme an der SHATLER's Party bestätigt haben, ist das Paket zu Dir nach Hause unterwegs!
In dem Paket sind neben sechs Cocktailgläsern enthalten: Havanna Special, Mai Tai, Swimming Pool, Sex on the Beach, sowie die alkoholfreien Varianten Wake Up und Virgin Colada!
Die Qualität von SHATLER's wurde durch den Förderpreis der Gastro Vision 2008 unterstrichen. SHATLER's Cocktails bestehen, wie die frisch gemixten Cocktails aus Deiner Lieblingsbar, nur aus hochwertigen Zutaten. Dabei sind sie mehrere Monate ungekühlt haltbar und das ohne Konservierungsstoffe.
(Quelle: Brandnooz.de)


Sonntag, 4. September 2011

Produkttest: Der Zuckerbäcker

So drei süße Nasen befinden sich schon in unserem Haushalt. ;o)
Davon zwei Erwachsene und ein kleiner Wurm... und alle greifen gerne mal in die Zuckertüte.

Ich habe schon das ein oder andere Mal vom Zuckerbäcker gelesen, aber wirklich nachgeguckt hatte ich nicht, bis mir eine Freundin sagte, dass es da noch Süßigkeiten wie aus alten Zeiten gibt...

Wer kennt das nicht, noch vor der Schule, oder danach noch mal kurz beim Bäcker rein und sich eine Tüte zusammenstellen. Genau das selbe Gefühl kam bei mir auf, nur, dass ich nicht direkt vor der Theke des Bäckers stand und natürlich nicht gleich dei Tüte vor mir liegen hatte.

Aber seht selber, was ich mir so zusammengemixt habe! ;o)



Gleich drei Tüten landeten vollgepackt in meinem Warenkorb, zur Freude meines Mannes und meines Sohnes. Aber dazu gleich noch mehr...
Die Bestellung auf der Internetseite ging wirklich einfach und unkompliziert.
Einfach auf das Pluszeichen der jeweiligen Naschspezialität klicken und an der rechten Seite erscheint der Inhalt und sofort der Preis der gemischten Tüte. So hat man immer gut einen Überblick, wieviel da so drin ist.
Die Süßigkeiten sind unterteilt in: