Dienstag, 28. Februar 2012

5. Blogparade Küchenausstattung - Großgeräte

Gestern hat mich eine liebe Facebook Freundin auf eine ganz tolle Sache aufmerksam gemacht und zwar die Blogparade zum Thema Küchenausstattung...

Die anderen Male habe ich nicht mitgemacht - einfach, weil ich davon gar nichts wusste - aber beim 5. Mal will ich dann mal anfangen dabei zu sein.

Es handelt sich dieses Mal um das Thema Großgeräte in der Küche!
Alles was fest installiert ist und auf das wir sehr selten verzichten wollen. :o)

Bevor ich zu meinen Geräten komme, will ich euch mal erzählen, was eigentlich wirklich IN unserer Küche ist und warum! Beziehungsweise nicht! ;o))

Wir sind 2005 in das Haus meines Mannes gezogen und haben ALLE Räume neu machen müssen und das ein Raum nach dem anderen. Da wir uns erst einmal auf die obere Etage beschränkt haben (und die umfasst mit Schrägen mittlerweile auch über 90qm), konnte jedoch nur eine ganz kleine Küche eingebaut werden. Dieses ist dann auch eine Küche Marke Eigenbau geworden...
So sah das dann während der Bauarbeiten bei uns aus...

Schrecklich, oder?
So sieht es dann noch heute aus. Nicht hübsch, aber ok! ;o)
Aber nach einiger Zeit wurde es schon recht wohnlich auf der oberen Etage. Jedoch haben wir nur die Möglichkeit in der direkten Küche an "Großgeräten" die Spülmaschine und den Backofen reinzusetzen.
Und wenn man sich nun das URALT - Modell an Spülmaschine auf dem 1. Bild anguckt, hat man doch keine Fragen mehr, oder? Das haben wir dann irgendwann auch mal gegen ein neueres Modell ausgetauscht. Backofen darf natürlich in der Küche auch GAR nicht fehlen!



Freitag, 17. Februar 2012

Mal was anderes: Herr Wulff und sein Rücktritt

Politik ist eigentlich nicht das, über das ich hier normalerweise schreibe, aber heute hat mich doch einiges bewegt und ich will dann doch mal meine Gedanken unter die Leute bringen...

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll...

Herr Wulff ist zurückgetreten!

Ich denke, dass es da - wie so oft - zwei unterschiedliche Bereiche anzugucken gibt...

Auf der einen Seite kann es nicht angehen, dass sich unsere Politiker hier und da Vergünstigungen organisieren, obwohl sie gerade unter anderem das meiste Geld verdienen. Wenn die auf eine Eröffnung gehen, ein Band durchschneiden, oder eine Ausstellung eröffnen, dann gibt es immer schön leckeres Büffet und Getränke, ohne, dass sie einen Cent dafür bezahlen müssen. Da fängt es doch schon an!
Ich weiß wovon ich spreche. Ich habe Veranstaltungen organisiert, wo "normale Arbeitnehmer" kamen und die haben im Anschluss immer soviel Geld in unsere "Mausefalle getan, dass die Kosten gedeckt waren, bzw. dass immer noch ein Plus entstanden ist. Die Veranstaltungen, in denen die höheren Herren / Damen da waren, waren manchmal mickerige 5,00€ in der Kasse. Überhaupt kein Vergleich, aber die nehmen das schon wie selbstverständlich hin, dass sie das alles kostenlos bekommen.

Auf der anderen Seite sieht man es doch immer wieder. Umso höher der Rang, umso mehr wird denen doch der Po hinterhergetragen. Wenn mir angeboten würde, dass Auto vergünstigt zu nehmen, würde ich da "Nein" sagen? Klar geht das da nicht mit rechten Dingen zu!

Aber geht es das überhaupt in Deutschland?
Ein Dieter Bohlen - komischer Vergleich, aber mal davon ab - bekommt seine Kleidung auch von einer bestimmten Bekleidungsmarke gesponsered und findet das völlig ok. "Warum soll ich das denn bezahlen, wenn ich es umsonst bekomme?", habe ich mal in einem Interview gehört.

Warum dann nicht auch Politiker???

Ich glaube ja, dass man sich da jeden Politiker auspicken könnte... stellt man demjenigen das Leben auf den Kopf, würde man bei JEDEM etwas finden, was man anzweifeln könnte.
Wer ohne Sünde ist, schmeiße den ersten Stein!

Klar geht es nicht an, dass da die Doktorarbeiten gefälscht werden, wie bei Herrn Guttenberg, aber wer hat sich von uns die Doktorarbeiten vorgenommen und das kontrolliert? In welchem Umfang da die Fälschungen bzw. Nichterwähnung des Zitates gemacht wurde?

Auch da wieder - auf der anderen Seite SCHRECKLICH, was für Vorbilder wir da haben. Es ist doch bei Eltern schon so. dass sie eine Vorbildfunktion übernehmen sollen. Also erwarte ich das als Erwachsener auch von den Politikern. Es kann doch nicht sein, dass die immer mehr belügen und betrügen?

Ich weiß ehrlich nicht, was ich davon halten soll!!!
Glaubt man, dass es mit jemand Neuem an der "Spitze" besser wird?
Man wird es sehen, aber mir zeigt es immer wieder, was Presse und Mitteilungen aus dieser auslösen können und wie mächtig das System Presse ist.

Spannend, wie es in Deutschland weitergeht, die Schnelllebigkeit hat in den letzten Jahren nicht nur in unserem Leben mit den sozialen Netzwerken etc. eingehalten, NEIN, nun ist es langsam aber sicher auch in der Politik angekommen. Wir reden andauernd von ENTSCHLEUNIGUG... ob das in der Politik nicht auch stattfinden sollte?
Immer diese Wechsel und Wechsel nach kurzer Zeit, weil man demjenigen an die Hose pinkeln will, kann einfach nicht gut sein. Wie bei einem Fußballteam braucht es ein eingespieltes Team und einen verlässlichen Trainer. Daher hoffe ich, dass der nächste "Trainer" Deutschlands länger durchhält und den Laden mal wieder auf Erfolgskurs bringen kann!

Was sagt ihr dazu????


Donnerstag, 16. Februar 2012

Produkttest: Fotogravur.de

Wie ihr wisst, liebe ich ja Fotoprodukte!
Daher war ich voll gespannt, als ich bei einem Test von Fotogravur mitmachen durfte...
ich hatte schon so viele schöne Sachen gesehen, dass ich kaum abwarten konnte, endlich meinen Schlüsselanhänger in den Händen zu halten.
Aber bevor ich euch das Ergebnis zeige, welches ich hier vor mir liegen habe, will ich euch die Vorlage gleich mal mitliefern, damit ihr euch auch ein Bild machen könnt.

Folgendes Foto habe ich an Fotogravur geschickt:



Der Text sollte wie folgt lauten:

Möge es stets in deinem Leben nur Rosen und keine Dornen geben.

Sonntag, 12. Februar 2012

Gewinnspiel bei der Bodyguardapotheke

Jaaaaaaa, ich will auch mein Glück bei der Facebook-Aktion der Bodyguardapotheke versuchen!
Heute habt ihr die Möglichkeit einen von 3 x 30€ Einkaufs-Gutscheinen zu gewinnen...
und da ich schon so meine Erfahrungen mit der Bodyguardapotheke gemacht habe, will ich natürlich mitmachen.

Dr. Bodyguard hat sogar schon mal ein Wochenende bei uns verbracht, aber seht selber...



Das war im Sommer letzten Jahres, daher finde ich, dass er unbedingt mal wieder bei uns vorbeigucken sollte. ;o) Eigentlich hatte er eh nur Regenwetter abgepasst... das bekommen wir auch besser hin!


Zumal er gerade jetzt viel Spaß bei uns hätte, denn die Elbwiesen waren schon lange mit Hochwasser überspült, nach dem kalten Wetter kam es nun, dass es alles gefror. Daher ist gerade schlittern auf dem Eis voll angesagt. Und wer kann da nicht gut einen Dr. Bodyguard gebrauchen, falls man doch mal fällt?


Vielleicht nimmt er ja unser Angebot an!

So, wer auch noch beim Gewinnspiel der Versandapotheke mitmachen möchte, sollte sich beeilen, dann es läuft nur noch bis 24 Uhr und HIER könnt ihr euer Glück versuchen!

Oder ihr werft einen Blick zur Versandapotheke.de... auch da gibt es genug zum stöbern!



Samstag, 11. Februar 2012

Buchrezension: Professional Women

Ey Leute habt ihr euch schon mal auf der Internetseite von Junfermann umgeguckt?
Nein???
Ich muss sagen, dass das da für mich wie ein PARADIES ist!
Ehrlich, ich glaube ich könnte mir jedes zweite Buch aussuchen und nach Hause holen, weil sie sich so interessant anhören. Gerade für unsere Schulwerkstatt habe ich locker schon 20 Bücher von Junfermann aus verschiedenen Bereichen bestellt. Zwar noch nicht alle gelesen *hust*, aber nach und nach arbeite ich mich da durch!
Ich glaube ich möchte bei oder für Junfermann arbeiten und ein Buch nach dem Anderen lesen.
Wirklich, die Bereiche sind aufgeteilt in:

- Kommunikation
- Gewaltfreie Kommunikation
- NLP
- Trauma / EMDR
- Transaktionsanalyse
- Coaching und Management
- Körper und Bewegung
- Familie und Partnerschaft
- Edition Junferlino
- Lernen und Pädagogik
- Verhaltenstherapie

Da hüpft mein Sozialarbeiterherz auf und nieder und ich bräuchte ein Abo bei Junfermann, damit ich meine Sucht stillen könnte.

Na ja, erst einmal will ich euch das Buch vorstellen, welches dann in den letzten Tagen und Wochen an meinem Nachttisch gelegen hat. Es handelt sich um ein Coaching und Beratungs Buch für Frauen und Business...


Freitag, 10. Februar 2012

Spielzeughit.de und Playmobil??!!

Heute gab es Post...

aber wie das so oft bei uns ist, war die gar nicht für mich, sondern meinen kleinen Wicht!
Der durfte sich über ein kleines Päckchen von Spielzeughit freuen!

Aus dem Paket schälte sich dann ein weiterer Karton, der von Playmobil war. ;o)



Da war die Freude schon sehr groß, denn seit einiger Zeit findet er die Playmobilsachen einfach cool und spielt oft und viel damit.

Nun aber wieder zu dem blauen Karton, der sich da auf unserem Fußboden befindet. Janis kann kaum die Augen davon wenden und wartet ungeduldig, dass ich den Karton aufmache und er mit dem spielen kann, was da rauskommt.
Also, mal fix den Karton geöffnet und raus kamen die eingepackten Teilchen.


Brandnooz und Arla Kærgården Balance

Ahhhhh, ich liebe diese "Butteralternative" und zwar in beiden Varianten, dass heißt gesalzen und ungesalzen...


Ich selber kenne sie nur in der normalen Variante, aber was spricht dagegen, sie auch mal in der Balance Variante unter die Lupe zu nehmen? In der Regel gar nichts!!!

Quelle: Brandnooz

Also, mal immer schön her mit der leichten Butter... meine beiden Männer - die süßen Vertreter bei uns - bekommen dann die ungesalzene auf den Tisch und ich nehme mal fix die gesalzene Variante, denn da bin ich immer dabei - gesalzen ist meist mein Metier - ... LECKER!


Und nun ein paar Infos, die der Hersteller mitschickt:

Arla Kærgården Balance ist DIE auch gekühlt streichzarte Alternative für den feinen Buttergenuss. Natürlicher Genuss ohne Reue, jederzeit streichzart direkt aus dem Kühlschrank und praktisch in der Handhabung. Damit jeder Genießertyp auf seine Kosten kommt, gibt es Kærgården Balance in den Varianten „gesalzen“ und „ungesalzen. Fettreduziert bei bestem GeschmackArla Kærgården Balance besteht aus bester Butter und wertvollem Rapsöl. Rapsöl wird aufgrund seiner gesundheitsfördernden Wirkung auch als „das Olivenöl des Nordens“ bezeichnet und sorgt in Arla Kærgården Balance dafür, dass sie auch gekühlt streichfähig ist. Außerdem enthält Arla Kærgården Balance 30 Prozent weniger Fett  im Vergleich zu handelsüblicher Butter mit 82 Prozent Fett je 100g. Streichzarter Buttergenuss jederzeitDurch die Kombination von Rapsöl und Butter steht jederzeit ein absolut streichzarter Buttergenuss im Kühlschrank bereit. Auch das umständliche Hantieren mit Omas Butterdoseentfällt für immer, denn Arla Kærgården gibt es im praktischen, wieder verschließbaren Becher. So bleibt die Butter-Köstlichkeit frisch und macht den „feinen Buttergeschmack“ jederzeit verfügbar – egal ob als zarter Brotaufstrich, zum Kochen, Backen oder Verfeinern von Soßen.  Natürliche Inhaltstoffe mit AuszeichnungDer Verzicht auf Konservierungs- und Aromastoffe, Emulgatoren oder gehärtete Fette unterstreicht den wunderbaren Buttergeschmack und macht Arla Kærgården Balance so natürlich. Die besondere Qualität hat auch die Jury der Fachzeitschrift Lebensmittelpraxis überzeugt. Sie wählte Arla Kærgården Balance ungesalzen zum Produkt des Jahres. (Quelle: Brandnooz)



Quelle: Brandnooz

Wer nun selber mal sein Glück und den tollen Geschmack probieren will, sollte mal zu seinem Supermarkt des Vertrauens gehen, oder bei Brandnooz vorbeischleichen, denn da habt ihr die Möglichkeit eines von 50 Paketen zu bekommen, denn die leckere Butteralternative ist dort zum "Brandnooz der Woche" gekürt worden.



Samstag, 4. Februar 2012

www.toner-druckerpatronen.de

Hach, wie das immer so ist, man braucht mal ganz dringend ein Papier ausgedruckt, doch was ist, die Druckerpatrone ist mal wieder leer!
Wer kennt dieses Problem nicht?

Mir geht es REGELMÄßIG so!
Gerne und häufig auf der Arbeit... und klar man hat keinen Laden in der Nähe, wo man neue Druckerpatronen bekommen würde oder sie kosten ein Vermögen!!!

Mittlerweile habe ich mir angewöhnt welche zu bestellen und das mache ich das nächste Mal vielleicht bei Toner-Druckerpatronen...


Hier bekommt ihr eine riesengroße Auswahl von Druckerpatronen!!!
Von HP über Canon, bis hin zu Lexmark... alles, was das Druckerherz begehrt.

Der Shop ist sehr übersichtlich aufgebaut.
An der linken Seite sind die ganzen Hersteller aufgereiht, klickt man einen an, bekommt man gleich diverse Unterbereiche angezeigt, wie Inkjet oder Laserjet, so dass man schnell zu dem gewünschten Produkt findet.

Es gibt die Möglichkeit über Vorkasse, Nachnahme oder Express - PayPal zu bezahlen. PayPal finde ich persönlich ja immer klasse! Die Bestellung ist gleich bezahlt und kann fix ausgeliefert werden. Für bestimte Gruppen, zu der auch Stammkunden oder Schulen etc. zählen, wird auch die Zahlungsmethode Rechnung angeboten.

Versandkosten werden mit 4,90€ berechnet und ab einem Warenwert von 99,00€ wird von Toner-Druckerpatronen Versandkostenfrei geliefert.

Einen kleinen Wunsch habe ich am Rande...
Wir haben zu Hause einen HP PSC All-in-One Drucker, leider habe ich im Onlineshop keine Patronen dazu gefunden. Vielleicht ändert sich das ja nochmal! Für mich wärs super... ;o)




So, aber nun stöbert ihr mal bei Toner-Druckerpatronen rein und guckt, ob für euch was passendes dabei ist.




Tags: Druckerpatronen, Toner, Fax, Kopierer, Toner, Online bestellen

Neuer Blogaward!!!

Zwei Blogawards sind hier eingetrudelt!!!


Ich fasse das nun nur zusammen in einen Artikel und hoffe, dass ihr mir nicht böse seid!


Vor einiger Zeit habe ich einen Blogaward bekommen, über den ich mich sehr freue!
Von wem habe ich ihn bekommen???


Inamina`s kleene Welt


So, und das ist der neue Award, denn ich nun in Ehren tragen werde!



Um den Award anzunehmen, muss man folgendes tun:

* Verlinke die Person, die dir diesen Award verliehen hat.
* Teile 7 beliebige Dinge über dich selbst.
* Gebe den Award an 10 Blogs weiter.
* Hinterlasse eine Nachricht, um sie darüber zu informieren.


7 Dinge über mich:

Hey, dass ist gar nicht so einfach!
1. Ich lebe auf dem Land, obwohl ich eine Stadtpflanze bin - der Liebe wegen!
2. Für meine Familie bin ich schon durch die Hölle gegangen, aber ich würde es wieder tun.
3. Manchmal bin ich auch richtig anstrengend - das würde mein Mann bestätigen. ;o)
4. Trotzdem auch hoffentlich liebenswürdig!
5. Ich versuche gerade einiges in meinem Leben zu ändern... einiges funktioniert.
6. Liebe ich Sushi für mein Leben gerne... am liebsten mit Sekt.
7. Ich bin eine Quasselstrippe und kann mich selten kurz fassen! Hihi... das sieht man ja auch an meinen Berichten.




Dann hatte ich das Glück einen weiteren Award zu bekommen!!!


Und zwar von Knutschi (Sabrina) testet...


Vielen, vielen Dank dafür!!!
Blumen sind immer klasse!






Mit jeden Award gibt es auch eine kleine Aufgabe und diese versuche ich nun zu erfüllen, 
da sind sie :

1. Schreiben eines Posts, in welchem man das Award-Logo hineinkopiert + Verlinkung des Verleihers.

2. Dem Verleiher ein Kommentar hinterlassen, das man den Award angenommen hat und einen Beitrag verfasst hat.

3. Überlegen wer diesen Award auch verdient hat (5-7 Blog’s), diese zusätzlich verlinken und Demjenigen ein Kommentar hinterlassen


So jetzt sind die 10 Blogs dran-die von mir
die beiden AWARDs verliehen bekommen:

1. nicky-testet 
2. Pinkchampagneee
3. Merlyna
4. Sannas Probierwelt
5. Einmal Leben - Immer Leben
6. viola-lounge.blog.de
7. Nordfriesen Testwelt
8. vivi
9. gztestblog 
10. bienchen 

Soooooo, nun nochmals vielen Dank!!!!




Gewinnspiel bei Offenes Blog

Huch, Valentinstag steht ja schon wieder fast vor der Tür und wer hat mal wieder nicht im Geringsten daran gedacht? Na ich.... tztztztztz.. dabei hätte mein Mann wirklich mal eine kleine Aufmunterung verdient, es weiter mit mir auszuhalten. So dann und wann ist das bestimmt nicht so einfach mit mir als kleine Zicke.

Aber was schenkt man denn nun?
Bei Frauen kommt man immer gut mit Blumen an, doch Männer können - in der Regel - dann doch nichts damit anfangen... also muss ich mir was Anderes überlegen.

Daher kommt das Gewinnspiel bei Offenes Blog echt gut daher!!!
Das Gewinnspiel selber findet ihr HIER.
Unter dem Motte "Beschenke dich selbst", darf man sich einen Artikel aus dem Shop von Valentinstag Geschenke aussuchen.
Das habe ich gemacht... sorry, aber mein Geschmack hat natürlich mal wieder eines der kostenintensivsten Sachen ausgesucht... wenn ich gewinnen sollte würde unser Schlafzimmer eine Liebeserklärung an meinen Mann zieren!
Wie denn die tolle Liebeserklärung aussieht? Könnt ihr HIER gucken!

Was ich da reinschreiben würde.... nix ist, dass würde nur mein Mann zu Gesicht bekommen aber sie würde auf jeden Fall mit einem Bild von uns Beiden an meinen Mann gehen und das Bild kann ich euch ja mal zeigen.


Das Bild ist bei unserem AIDA Urlaub im September 2011 entstanden, der wirklich etwas Besonderes war, wie mein Mann es immer noch für mich ist!

Nun muss ich mir für ihn nur noch die Däumchen drücken! ;o)