Dienstag, 15. Mai 2012

Baby, du bist da und die Erinnerungen bleiben!

Als unser kleine Sohnemann geboren wurde, habe ich von meiner Schwester und von meiner besten Freundin jeweils ein Buch bekommen, in das ich alle tollen und spannenden Erlebnisse eintragen konnte.
Das habe ich auch gemacht und gerade war wieder ein Datum fällig... denn Janis ist drei Jahre alt geworden.

Vor kurzem las ich, dass es bei Britax-Römer auch so schöne Tagebücher zu gewinnen gibt. Und ich hatte mich schon auf der Seite umgeguckt. Da unser "Kleine" ja schon aus dem Alter raus ist, wollte ich gar nicht mitmachen, auch wenn ich die Bücher echt schön fand!!! Da sollten lieber die profitieren, wo die Kinder noch klein sind und noch kein Tagebuch haben.

Und schwupps ein paar Tage später fische ich diese wunderschöne Post aus meinem Postkasten!
Eines der tollen und hochwertigen Tagebücher von Britax-Römer.
Ich habe mich so gefreut, dass ich euch einen kleinen Überblick nicht vorenthalten möchte.


Das Buch hat gut die Größe von Din A5


Es können wirklich viele Dinge eingetragen werden und dadurch, dass es viele Vorgaben gibt, vergisst man auch nichts.


Das Layout des Tagebuches finde ich wirklich gelungen.


Und auf jeder Seite steckt etwas Neues!


Inklusiv der Wünsche, die man dem Kind auf den Weg geben kann.



Was ich besonders gut finde, ist die Möglichkeit ganz viele Sachen individuell eintragen zu können.
Es sind im Anschluss viele, viele Seiten gegeben, auf denen man alles Mögliche eintragen kann.

Ich persönlich habe sogar schon Tagebuch geschrieben, während ich schwanger war und ich blätter selbst heute noch gerne darin herum!


Also, probiert euer Glück bei dem Fotowettbewerb, den ihr HIER finden könnt.
Vielleicht gewinnt ihr ja auch eines der 50 Tagebücher, die dort verlost werden.
Das Thema ist "Willkommen im Leben" und die 50 tollsten und schönsten Beiträge zu dem Thema haben die Chance auf eines der Bücher, egal ob Babybauch oder mit der Family... lasst euch freie Wahl und überzeugt mit euren schönsten Momenten!!!

Nun, ich wünsche euch dabei GANZ viel Glück und werde mal überlegen, wer denn mein Tagebuch bekommt. Meine Freundin, oder meine Arbeitskollegin, meine Freundin, oder meine Arbeitskollegin... wer mag mir bei der Entscheidung helfen?

Viele Grüße...





Tags: Wettbewerb, Fotowettbewerb, schöne Momente, Willkommen im Leben, 
Britax Römer, Babytagebücher


Designwettbewerb zum Thema "Naturally in Cotton"

Ich bin ja eigentlich völlig unkreativ, aber dieser Designwettbewerb juckt mir schon in den Fingern und ich hätte auch schon eine Umsetzungsidee, weiß aber noch nicht, ob ich mich daran traue.

Hier mal ein bisschen "Cotton" für euch! 

Was, wo, wie???

Auf der Internetseite Naturally in Cotton ist am 03. Mai ein Wettbewerb gestartet, an dem ihr eurer Phantasie und eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.
Wie stellt man am Besten das Thema "Naturally in Cotton" um?



Hier locken wirklich schöne Preise, von iPads 3, Nokia Lumia bis hin zu einer Espressomaschine von DeLonhgi. Wichtig ist, hier vergibt eine Fachjury die Preise!
Einen Publikumspreis, aus einer Shortlist der Besten, kommt auch noch dabei heraus und da handelt es sich um eine Nikon Coolpix S9300.

Also schnell mal die Kreativität aus dem Winterschlaf geholt und ab die Post...
Der Teilnahmeschluss ist am 15.06.2012 und HIER könnt ihr nochmal alle Details nachlesen. ;o)


Blogparade Küchenausstattung... mein Frühstück

Frühstück?

Was ist das? Ich gehöre zu den Menschen, die es gut aushalten können erst 3 Stunden nach dem Aufstehen etwas essbares zu sich zu nehmen. Als ich den Wurm noch nicht hatte, kam es oft vor, dass ich gegen 12 Uhr das erste Mal ins Brot gegessen habe. Hier sollte man erwähnen, dass ich um 5 Uhr aufstehe. :o) Mittlerweile geht das dann auch schon gegen 8 oder 9 Uhr auf der Arbeit.
In der Woche, in der ich unseren Kleinen morgens fertigmache, ich wechsel mich da wöchentlich mit meinem Männe ab, da esse ich dann auch "notgedrungen" neben dem Kleinen auch ein halbes Brot, oder einen Apfel.

Also dieses mal ist bei der Blogparade Küchenausstattung, wie ihr unschwer erkennen könnt, das Thema Frühstück und die Geräte, die man dazu benötigt gefragt.
Somit bin ich schnell durch. ;o))

Da ich morgens auch noch nicht recht aus dem Quark komme, brauche ich einfach einen guten Kaffee... Milchsuppe, wie meine Schwester es nennt, denn sie sagt, eigentlich wäre kein Kaffee drin.
Wenn ich einen Kaffeetinkbecher fülle, dann kommt ein Espresso aus der Tassimo da rein und obendrauf gaaaanz viel Milch.



Am Wochenende gibt es dann klar auch mal wirklich ein Frühstück mit der Family...
dazu brauche ich dann trotzdem meine Tassimo und einen Backofen, da ich darin die Brötchen aufbacke.
Wir haben weit und breit nämlich keinen Bäcker...
Wir wohnen doch in Bitter und manchmal ist es dann auch so!

Und einen Herd nicht zu vergessen, denn darauf mache ich die Milch für meinen Kaffee warm und wir kochen Eier. ;o)

Ansonsten brauchen wir keine Gerätschaften, abgesehen von Teller und Besteck!

Wer selber noch von seinen Frühstückserlebnissen erzählen will, kann hier bei Küchen Atlas Blog mitmachen!


Sonntag, 13. Mai 2012

Na, welches Handy friert nun nicht mehr?

Hallo ihr Lieben,

gestern sind wir nach Hamburg gefahren und haben uns den Hafengeburtstag angeguckt und KLAR auch eines der vier AIDA Schiffe gesehen!
Toll, da haben wir gleich wieder Fernweh bekommen.


Aber nun sind wir wieder zurück und heute Nachmittag, während ich meine Orchideen umgetopft habe, ist mein Gewinnspiel ausgelaufen.
Jaaaaa und nun sind die Teilnehmer bestimmt gespannt, wie es ausgegangen ist.

Ich habe mich mit Random.org zusammengetan und eine Zahl zwischen 1 und 7 ausgelost...
und getroffen hat es die Nummer 4 und somit Maurice S.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Werde dir dann ne Mail senden!

Allen anderen wünsche ich, dass der Sommer warm wird und ihr keine Handyhülle benötigt. ;o))