Mittwoch, 10. September 2014

Flaschenpost an der Elbe - eher außergewöhnlich!


Ich habe vor einiger Zeit eine Flaschenpost bekommen... nun würde man denken dass es sich an der Elbe öfters ereignet, dass man ein Fläschchen aus dem Wasser zieht. Aber nein, auch wenn wir öfter an dem Wasser sind, haben wir bisher keine Nachrichten aus Flaschen an Land ziehen können. Schade eigentlich...



Aber nun lag ich mit einer fiesen Erkältung auf dem Sofa, als mein Mann mir ein Paket brachte, indem sich eine Flaschenpost befand.

Ein toller roter Weinkarton guckte mich an, welcher mit einer cremefarbenen Schleife zugebunden war. Sehr stilvoll und ich fragte mich, was das wohl sein mag. Als ich die Schleife öffnete war ich verwundert, denn ich war mir sicher, dass ich nichts bestellt hatte. Mich guckte eine leere Flasche Wein an, auf der mein Name und ein Code stand und ein Schreiben, welches ich neugierig öffnete.




Dort befand sich eine Einladung zu einem Winzerwochenende, welches an der Mosel stattfinden wird.

Ich war völlig baff und war verwundert. Gleich guckte ich mir im Internet an, worum es denn da ging und welchen Harken die ganze Sache so mit sich bringt. Aber nach langem lesen und forschen auf der Seite Erben-Wein stellte ich fest, dass es keinen Harken gibt. Da mein Mann leider nicht mitkommen kann, freue ich mich nun trotzdem, dass ich mit meiner längsten Freundin fahren kann und an diesem Freitag geht es dann auch schon los. Wir sind natürlich total gespannt und freuen uns wirklich sehr auf das Wochenende.

Es trifft nämlich genau die Richtigen, denn gerade beim guten Essen und genießen, mit Freunden zusammensitzen und etwas feiern, trinken wir gerne mal ein Glas Wein. Und auch der Erben Wein ist schon das ein oder andere Mal mit auf dem Tisch gelandet. Oder manchmal setzen wir uns bei einem schönen Sonnenuntergang auf unsere Bank vor der Haustür und genießen ein Glas Wein und die tolle Natur, in der wir da wohnen.



Der Anlass für dieses Winzerwochenende ist der 50. Geburtstag des Erben-Weines. Und diesen Geburtstag wollen die Veranstalter mit einem tollen Programm, Freunden und Fans feiern. So fühle ich mich sehr geehrt, dass auch ich mit Begleitung hinzukommen kann. 50 Jahre Weingeschichte ist natürlich ein wundervoller Anlass und ich bin sehr neugierig auf das Weinhaus Langguth Erben, den neu angelegten Weinberg, welchen wir besichtigen und die anderen Teilnehmer.



Ich werde euch natürlich vom Wochenende berichten.